Handgepäckratgeber

Wie groß und schwer darf mein Handgepäck sein?

Laut der generelle Empfehlung der IATA (International Air Transport Association) sollte ein Handgepäckstück nicht großer als 56 x 45 x 25 cm und nicht schwerer als 6 kg bzw. 8 kg sein. Leider hat bei dem Handgepäck jede Airline andere Bestimmungen, die größten einmal aufgelistet:

Airline Max. Maße Max. Gewicht
Air Berlin 55 x 40 x 20 cm 6 kg (mit Laptop 8 kg)
Lufthansa 55 x 40 x 23 cm 8 kg
Germanwings 55 x 40 x 20 cm 8 kg
Condor 55 x 40 x 20 cm 6 kg
Easy Jet 56 x 45 x 25 cm 20 kg
Ryanair 55 x 40 x 20 10 kg

Wir versuchen diese Liste aktuell zu halten, können jedoch keine Gewähr leisten. Bitte informiere dich vor deiner Reise bei deiner Airline über die Handgepäckbestimmungen, damit dir böse Überraschungen am Flughafen erspart werden. Eine größere Liste findest du hier.

Flüssigkeiten – Welche dürfen ins Handgepäck?

Für Flüssigkeiten im Handgepäck gelten seit 2006 neue Bestimmungen. Für die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck musst du einige Auflagen erfüllen. Egal was du mitnimmst, es darf nicht in Behältnissen großer als 100ml geführt werden. Erlaubt sind z.B. Flüssigkeiten wie Cremes oder Lotions. Diese kleinen Behältnisse dürfen nur gesammelt in einem durchsichtigen, transparenten und wiederverschließbaren 1 Liter Beutel transportiert werden. Gut eignen sich dazu z.B. wiederverschließbare Gefrierbeutel mit Verschluss. Pro Person ist ein Beutel erlaubt. Bei der Sicherheitskontrolle ist dieser vorzuzeigen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, wie z.B. wichtige Medikamente oder Babynahrung. Diese dürfen außerhalb des Beutels mitgenommen werden. Auch ausgenommen von dieser Reglung sind Duty-Free-Artikel, die z.B. an Flughäfen oder an Bord gekauft wurden.

Verboten – Was darf nicht ins Handgepäck?

Eindeutig verboten sind Feuerzeuge, Gas oder Gasbehälter, und Farbsprühdosen. „Dinge des täglichen Gebrauchs“, wie z.B. Einmalrasierer, Taschenmesser oder Nagelscheren bis zu einer Klingenlänge von 6 cm sind in manchen Ländern erlaubt. Diese Dinge sollten aber sicherheitshalber nicht ins Handgepäck, da sie dir vom Sicherheitspersonal abgenommen werden können. Selbstverständlich sind Dinge wie Waffen, alles was als Waffe eingesetzt werden kann und explosive oder toxische Stoffe nicht erlaubt.

Was muss ins Handgepäck?

Geräte mit Lithium-Ionen-Akkus müssen immer im Handgepäck mitgenommen werden. Diese Geräte dürfen nicht ins Ausgabegepäck. Offensichtlich sind Dinge wie Wertgegenstände, Geld, Schlüssel, Pass, benötigte Medikamente und das Ticket besser im Handgepäck aufgehoben.

(Visited 54 times, 1 visits today)